Die Wohngemeinschaften

Der nächste Schritt zum selbständigen Leben.

Nachdem sich die Jungs im Jugendhaus bewährt haben und eine feste Arbeitsstelle gefunden haben, kommt der nächste Schritt in die Selbstständigkeit: Sie ziehen aus dem Jugendhaus aus und bekommen einen Platz in einem der drei Wohngemeinschafts-Häusle. Etwas außerhalb von Ushgorod, in dem Dorf, wo Slawik wohnt, haben wir diese Häuser errichtet. Hier müssen sich die Jungs selbst versorgen und auch die Nebenkosten selber tragen. Dabei werden sie von unseren Mitarbeitern weiter betreut.